beim DRK Ortsverein Groß Ellershausen/Hetjershausen e.V

Aufgaben des DRK

Der DRK Ortsverein Groß Ellershausen wurde 1953 mit 21 Mitgliedern gegründet.. Mit den ersten Blutspendeterminen 1959 setzte erst ein neues Vereinsleben
Es gab Lehrgänge in Erster Hilfe und Häuslicher Krankenpflege.
Viermal im Jahr haben wir Mitgliederversammlungen, in dem wir versuchen gute Referenten für Kultur und Gesundheit zu verpflichten.
Mit der Gründung des Senioren Club im Jahre 1967 wurden erstmals Mitglieder aus Hetjershausen aufgenommen. Die Seniorenpflege ist bei uns eine der wichtigsten Aufgaben, Wir veranstalten für unsere Senioren allgemein ca 6-7 Auspflüge mit Besichtigungen in die nähere Umgebung.
Die Beteiligung ist immer ausgesprochen gut.
Wir unterstützen den Kreisverband bei den Kleidersammlungen zeitweise zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr von Groß.Ellershausen .
1971 bis 1994 übernahmen 3 Mitglieder aus dem Ortsverein die Kleiderkammer in Göttingen. Die Kleiderspenden werden sortiert und einmal wöchentlich an Bedürftige abgeben.
1977 änderten wir den Namen des Ortverein in : DRK Ortsverein Groß Ellershausen/Hetjershausen .Seit 1981 veranstaltet der Ortsverein erst alle 2 Jahre jetzt jedes Jahr einen Flohmarkt oder Basar., dessen Erträge für das DRK und unserer Seniorengruppe zur Verfügung gestellt werden.
Der Flohmarkt findet jedes Jahr am zweiten Wochenende im November statt.
Im Oktober findet alljährlich die Herbstsammlung des DRK statt, bei der unsere Mitglieder noch von Haus zu Haus gehen. 1991 wurde ein Tanzkreis gegründet der sich großer Beliebtheit erfreut. 10-12 Personen nehmen regelmäßig daran teil.
Besuche bei Kranken und an besonderen Geburtstagen sowie Jubiläen gehören mit zu unsern Aufgaben.

Heute haben wir 117 Mitglieder.
Der Vorstand besteht aus 4 Personen der erweiterte Vorstand aus 6 Personen.
1.Vorsitzende : Susanne Kupke
2. Vorsitzende: Elfriede Alrutz
Kassenwartin :Gisela Schumann.
Schriftführerin : Waldtraud Stüber
Erweiterter Vorstand : Gisela Alrutz Leiterin des Senioren Clubs.
Frau Marga Schüte Leiterin des Tanzkreises.

Es wäre schön wenn sich noch mehr Menschen für unsere Arbeit interessieren würden und dies durch eine Mitgliedschaft bekundeten.
 Wir freuen uns für jedes neue Mitglied